Januar

Rock WG

28
Samstag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.

Februar

Blue Collar Punks
Shambala
Parabolics

01
Mittwoch
LIVE 20:30
 LIVE 20:30 

Blue Collar Punks
Shambala
Parabolics

PARABOLIC sind Micha, David, Paul und Corbin, die sich während des Physikstudiums in Heidelberg kennengelernt haben. Das Streben nach extremen Bass- und Gitarrensounds (Micha und David) à la Muse und Radiohead aber auch verträumten psychedelischen Sphären bilden den musikalischen Rahmen - abgerundet durch die facettenreichen Drums (Paul). Gemeinsam verschmelzen sie zu einem synergetischen, organischen Sound - mit dem Wunsch Alternative Rock neue Elemente, wie Brit- und Space Rock, Psychedelic, Pop und Art, hinzuzufügen. Ihre Philosophie zur Musik wird getrieben durch Fragen wie: “Was macht die Musik so besonders, die uns so tief berührt? Wie erzeugen wir Spannung? Wie vermitteln wir musikalische Konflikte, insbesondere die, die wir in uns selbst tragen?” Der Name PARABOLIC könnte passender nicht sein, denn wie heißt es so schön: “Eine Parabel wirft Fragen über die Moral und ethischen Grundsätze auf, welche durch Übertragung in einen anderen Vorstellungsbereich begreifbar werden.” Die Suche nach dem idealen Transport von eben diesen Besonderheiten ist es, was das Songwriting befeuert. Und das gehört auf eine Bühne! https://www.facebook.com/Parabolic.Music/

Shambala – das sind drei junge Musiker aus dem schönen Mainz beziehungsweise Bornheim. Zusammengeführt durch die gemeinsame Liebe zur Musik der 90er und 2000er probt das Trio seit September 2017 zusammen im rauchigen Keller des Schlagzeugers und schreibt seitdem fleißig eigene Songs. Als Gewinner der Bandwettbewerbe Rock N Pop Youngsters und Rockbahnhof Wörrstadt hatten die Drei bereits Gelegenheit, sich die NOAF-Bühne 2019 mit namenhaften Bands wie Hatebreed, Amorphis, Jinjer, Tankard, Bury Tomorrow und Co. teilen zu dürfen. Das Trio hatte außerdem die Chance, Ende 2019 die damalige norwegische Vorband Metallicas auf deren World Tour – Bokassa – sowie Puppy aus London im Schlachthof Wiesbaden zu supporten. Charakteristisch für Shambala ist neben der exzessiven Bühnenshow die Bandbreite der Musik: Zum einen maßgeblich vom dreckigen Seattle Grunge-Sound der 90er beeinflusst, entfernen sich die Jungs gleichzeitig auch stilistisch davon und gehen über in einen bunten Mix aus härteren Tracks, Mitsing-Songs und melodiösen Power-Balladen. Shambala bezeichnen ihren Stil daher grob als Alternative /Post-Grunge. Die erste EP wird gerade in völliger Eigenregie aufgenommen und am 22. August 2020 erscheinen! https://www.facebook.com/ShambalaGrunge

BLUE COLLAR PUNKS - Make Pop-Punk Great Again! Seit 2017 streben die vier Mainzer danach, den Sound der 2000er auf die Bühne zurückzubringen. Eingängige Melodien, krachende Riffs und reichlich Parts zum Mitsingen für das Publikum. Ob schnelle Punk Hymnen wie „WeFly“, dem Hardcore angelehnte Brecher wie „All in my Head“ oder akustische Balladen wie „Best of us“, Blue Collar Punks vereinen ihre Einflüsse, um ihren eigenen Sound zu kreieren. Angetrieben vom Drummer, der zugleich der Lead Sänger der Band ist, sorgen die anderen Bandmitglieder dafür, dass ein Frontmann nie vermisst wird. Kampfgeschrei und martialische Sprünge lassen nie Langeweile aufkommen und sorgen dafür, dass auch die letzte Reihe tanzt. https://www.facebook.com/BlueCollarPunksOfficial

90s called plus
80/90/00

03
Freitag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

90s called plus
80/90/00

90s called plus,
oder auch: unsere 90er bekommen Besuch aus der Vergangenheit (80er) und ihrer Zukunft (00er)! 🙂
Ab sofort heißt es daher jeden ersten und dritten Freitag des Monats:
Das Beste aus 80ern, 90ern und 00ern!
Wir verbinden den roten Faden der Rockmusik aus 80ern, 90ern und 00ern mit den Synthies der 80er, den bunten Luftschlangen des 90er Pop und den Klängen des 00er Casting-Show Jahrzehnts.
Geht nicht? Aber hallo, geht sehr wohl! 🙂
Feiert mit, wenn die Refrains der Spice Girls auf die der Backstreet Boys treffen, wenn Rage Against the Machine’s “Killing in the Name” und Billy Talent’s “Red Flag” um die Wette grölen, die Beats der Bomfunk MC’s “Freestyler” und Dr. Alban’s “Sing Hallelujah” durch den Dancefloor hallen oder alte Klassiker wie Whitney Houston’s “I Wanna Dance with Somebody” und Queen’s “Bohemian Rhapsody” aufeinander treffen!
90 Called plus: Jeden ersten und dritten Freitag im Monat im Caveau!

Rock WG

04
Samstag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.

Killed by Death
Titanic Swim Team

08
Mittwoch
LIVE 20:30
 LIVE 20:30 

Killed by Death
Titanic Swim Team

Killed By Death sind eine 2016 gegründete Psychedelic-Bluesrock Band aus Mainz. Benny malträtiert sein Schlagzeug, Alex zerlegt seinen selbstgebauten Gitarren-Bass. Die Beiden singen über Apokalypse und Liebe – und das manchmal im gleichen Song! KBD – wie ihre Fans sie liebevoll nennen – kreieren einen puren, ruppigen Sound irgendwo zwischen einer wildgewordenen Lavalampe und einem Totenschädel auf LSD. Inspiration beziehen sie dabei von Bands mit „Black“ oder „White“ im Namen. Und natürlich dem Song von Michael Jackson. Es sind Zeiten wie diese, in denen Ihr Rock’n’Roll wieder zu lieben lernt. https://www.facebook.com/kbd.band

Das Titanic Swim Team ist eine junge, vierköpfige Band aus dem Umkreis Mannheim. Im Frühjahr 2022 haben sie sich zusammengeschlossen. Vor der Entstehung dieser Band haben alle Mitglieder schon in mehreren Bandprojekten mitgewirkt und an verschiedenen Stellen musikalische Erfahrungen sammeln können. Mit der Gründung der Band wurden sie im selben Zug in das Stipendium “Bandsupport” der Popakademie Mannheim aufgenommen. Dadurch, dass alle Bandmitglieder des Titanic Swim Team aus den unterschiedlichsten Ecken der Musikbrange stammen, ergibt sich beim Zusammenspiel eine interessante Interpretation ihrer Melodien und Texte. Das Ergebnis: atmosphärische und tanzbare Gitarrenriffs, formiert in einem Indie-Pop-Rockbandensemble, die auf junge, moderne, englische Songwriter-Vocals treffen. Ihr Sound findet sich zwischen „The Killers“, „Coldplay“, „Bruce Springsteen“ und „Ed Sheeran“. https://www.facebook.com/TitanicSwimTeam.Music

Casual Friday

10
Freitag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Casual Friday

NEU: Der Casual Friday

Du magst Rockmusik, aber lieber Numb/Encore an Stelle von Metal/Core? Lieber groovige Tanzbeats anstatt scheppernder Doublebass? Dann bist du hier genau richtig.
Ob Punk von den Dropkick Murphys bis Die Ärzte, Indie von Kraftklub zu The Killers, Alternative Rock zwischen Billy Talent und den Foo Fighters, ob Pop Rock von Avril Lavigne bis Queen oder auch Pop Music à la Taylor Swift oder The Weeknd, hier ist musikalisch für jeden etwas dabei.
Oder einfach kurz gesagt: Das Beste aus den 80ern, 90ern und von heute!

Blink 182//Linkin Park//Royal Republic//Foo Fighters//Red Hot Chili Peppers//Bruno Mars//Arctic Monkeys// My Chemical Romance//Imagine Dragons// Papa Roach// The Killers// Twenty One Pilots//Peter Fox//Panic! at the Disco//Fall Out Boy// Rise Against//Paramore// Die Ärzte// Billy Talent//Eminem//Taylor Swift//Icona Pop//Queen//Bon Jovi//Von Wegen Lisbeth// Kraftklub //K.I.Z// Nothing But Thieves//Billie Eilish//Materia//The Prodigy//Hollywood Undead//Journey//Kings of Leon// Måneskin//Machine Gun Kelly// The Pretty Reckless// Feine Sahne Fischfilet// Halestorm//Talco//Stromae//The Weeknd//Macklemore//Sum 41// Dropkick Murphys//Green Day

Rock WG

11
Samstag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.

Altweiber Party

16
Donnerstag
PARTY 21:11
 PARTY 21:11 

Altweiber Party

Kunigundes Fanstnachts Party Mix

90s called plus

17
Freitag
PARTY 21:11
 PARTY 21:11 

90s called plus

Rock Pop 80 90 00

Pappnasen WG

18
Samstag
PARTY 21:11
 PARTY 21:11 

Pappnasen WG

Pop Rock Trash

Rosenmontag Party

20
Montag
PARTY 16:11
 PARTY 16:11 

Rosenmontag Party

Pop Rock Trash

Casual Friday

24
Freitag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Casual Friday

NEU: Der Casual Friday

Du magst Rockmusik, aber lieber Numb/Encore an Stelle von Metal/Core? Lieber groovige Tanzbeats anstatt scheppernder Doublebass? Dann bist du hier genau richtig.
Ob Punk von den Dropkick Murphys bis Die Ärzte, Indie von Kraftklub zu The Killers, Alternative Rock zwischen Billy Talent und den Foo Fighters, ob Pop Rock von Avril Lavigne bis Queen oder auch Pop Music à la Taylor Swift oder The Weeknd, hier ist musikalisch für jeden etwas dabei.
Oder einfach kurz gesagt: Das Beste aus den 80ern, 90ern und von heute!

Blink 182//Linkin Park//Royal Republic//Foo Fighters//Red Hot Chili Peppers//Bruno Mars//Arctic Monkeys// My Chemical Romance//Imagine Dragons// Papa Roach// The Killers// Twenty One Pilots//Peter Fox//Panic! at the Disco//Fall Out Boy// Rise Against//Paramore// Die Ärzte// Billy Talent//Eminem//Taylor Swift//Icona Pop//Queen//Bon Jovi//Von Wegen Lisbeth// Kraftklub //K.I.Z// Nothing But Thieves//Billie Eilish//Materia//The Prodigy//Hollywood Undead//Journey//Kings of Leon// Måneskin//Machine Gun Kelly// The Pretty Reckless// Feine Sahne Fischfilet// Halestorm//Talco//Stromae//The Weeknd//Macklemore//Sum 41// Dropkick Murphys//Green Day

Rock WG

25
Samstag
PARTY 22:00
 PARTY 22:00 

Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.