Juli

90s called plus

20
Freitag
PARTY

90s called plus

Ooops we did it again

Anknüpfend an die erfolgreiche 90er Reihe hängen wir noch ein musikalisches “Plus” dran.

Die größten 90er Hits aus Pop Rock und Trash bekommen Verstärkung aus den 80er und 00er Jahren.

Hauptsache partytauglich, Hauptsache tanzbar.

“90’s called plus”, jetzt jeden dritten Freitag im Caveau!

Die Rock WG

21
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

Rock on Fire

27
Freitag
PARTY

Rock on Fire

Die HardRock Nacht im Caveau.

Die Rock WG

28
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

August

90s called

03
Freitag
PARTY

90s called

90’s called: The 90’s are back for good!

Und doch: Die 90er haben weit mehr zu bieten als Take That und Co.
Wir verbinden den roten Faden der 90er Rockmusik mit den bunten Luftschlangen des 90er Pop und Trash.
Geht nicht? Geht doch! Seid dabei, wenn Rage Against the Machines “Killing in the Name” und Liquidos “Narcotic” um die Wette grölen, die Refrains der Spice Girls auf die der Backstreet Boys treffen und die Beats von Bomfunk MCs “Freestyler”, Culture Beats “Mr Vain” oder Fatboy Slims “Rockafeller Skank” durch den Dancefloor hallen.

90’s called, die 90er Party. We “tell you what you want, what you really really want”.
Jeden ersten Freitag im Monat im Caveau!

Die Rock WG

04
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

summer Rock

10
Freitag
PARTY

summer Rock

Summer Rock – Der „Summer in the City“ ist da

Ihr macht dieses Jahr Urlaub auf Balkonien? Kein Problem!
Wir haben die Party für alle, die Urlaubsfeeling in der Stadt erleben wollen.
Lasst euch bei uns von den locker, leichten Sommer Rock Songs vom Alltag ablenken.
Taucht ein in eure Urlaubsparty. Alles was gute Laune macht und rockt ist erlaubt.
#noheavyStuff #allSummerlong #justSummerRock

Wer im Hawaiihemd oder bunten Sommerklamotten kommt erhält freien Eintritt

Die Rock WG

11
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

90s called plus

17
Freitag
PARTY

90s called plus

Ooops we did it again

Anknüpfend an die erfolgreiche 90er Reihe hängen wir noch ein musikalisches “Plus” dran.

Die größten 90er Hits aus Pop Rock und Trash bekommen Verstärkung aus den 80er und 00er Jahren.

Hauptsache partytauglich, Hauptsache tanzbar.

“90’s called plus”, jetzt jeden dritten Freitag im Caveau!

Die Rock WG

18
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

summer Rock

24
Freitag
PARTY

summer Rock

Summer Rock – Der „Summer in the City“ ist da

Ihr macht dieses Jahr Urlaub auf Balkonien? Kein Problem!
Wir haben die Party für alle, die Urlaubsfeeling in der Stadt erleben wollen.
Lasst euch bei uns von den locker, leichten Sommer Rock Songs vom Alltag ablenken.
Taucht ein in eure Urlaubsparty. Alles was gute Laune macht und rockt ist erlaubt.
#noheavyStuff #allSummerlong #justSummerRock

Wer im Hawaiihemd oder bunten Sommerklamotten kommt erhält freien Eintritt

Die Rock WG

25
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top

summer Rock

31
Freitag
PARTY

summer Rock

Summer Rock – Der „Summer in the City“ ist da

Ihr macht dieses Jahr Urlaub auf Balkonien? Kein Problem!
Wir haben die Party für alle, die Urlaubsfeeling in der Stadt erleben wollen.
Lasst euch bei uns von den locker, leichten Sommer Rock Songs vom Alltag ablenken.
Taucht ein in eure Urlaubsparty. Alles was gute Laune macht und rockt ist erlaubt.
#noheavyStuff #allSummerlong #justSummerRock

Wer im Hawaiihemd oder bunten Sommerklamotten kommt erhält freien Eintritt

September

Die Rock WG

01
Samstag
PARTY

Die Rock WG

Musikstil
Rock, Punk, Alternative, Rock-Oldies, Hardrock, Rock ´n´ Roll, etc.
Info
Die Idee einer guten Rockparty kam uns irgendwann zwischen Bier und mehr Bier. Man nehme eine richtig große WG-Party, zu der jeder Gast seine Lieblingsplatte mitbringt. Dann schmeißt man alle Platten weg auf denen kein Rock ist und fertig ist die Rockparty. Natürlich bleibt dabei ein ziemlich bunter Rockmix übrig, der irgendwo zwischen Buddy Holly, Led Zepplin, Green Day und Slipknot liegt, aber so soll es ja sein.
Hauptsache es rockt und macht Spaß.
Playlist
AC/DC // Die Ärzte // ​The Beatles // Billy Idol// Billy Talent // Blink 182 // Bon Jovi // Bring Me the Horizon // Chuck Berry // CCR // Danko Jones // Disturbed // Dropkick Murphys// Elvis Presley // Fallout Boy // // Foo Fighters // Flogging Molly // Guns n Roses // Green Day // Good Charlotte // The Hives // Incubus // In Flames // ​​Iron Maiden // Joan Jett // Journey // Kiss // Korn // Kraftklub // Linkin Park // Led Zeppelin // Metallica // Mando Diao // Nirvana // The Offspring // Paramore // Papa Roach // Panic at the Disco // Prodigy // Queens of the Stone Age // Queen // Rage Against the Machine // Rammstein // Rise Against // ​​The Rolling Stones // Royal Republic​ // Slipknot // System of a Down // // Tenacious D // Toten Hosen // Volbeat // Wolfmother // ZZ Top